• Beate Geng

Hör mir auf mit Glück


Glück - Ein Gefühl, das jeder kennt und doch weiß, es bleibt nicht für immer!


Buchbeschreibung:

Portland/Oregon Dr. David Tenner, 58, renommierter Psychotherapeut, ist auf allen Ebenen über dem Zenit. Beruflich, privat, energetisch. Die Luft ist raus. Seine Frau Kathy sieht er nur noch selten im gemeinsamen Leben. Wenn sie zu Hause ist, senden ihm ihre weißen Kopfhörer die unmissverständliche Botschaft: Lass mich in Ruhe! Emily und Cooper dagegen sind jung, voller Lebenslust und strotzen vor Energie. Der Zenit ist noch nicht mal in Sicht. Alles ist möglich. Alles ist lösbar. Zwischen Surfen, VW-Bus, Job und ihrer Liebe findet das Leben statt. Emilys ungewollte Schwangerschaft stellt alles auf den Kopf. Sie will das Kind auf keinen Fall, Cooper will es unbedingt. Sie stecken fest. Drehen sich im Kreis und kommen keinen Millimeter weiter. Cooper besteht auf einer gemeinsamen Beratung. Sie landen in der Praxis von Dr. David Tenner, der ihnen einen unkonventionellen Vorschlag unterbreitet. Danach ist nichts mehr, wie es war. Weder bei den Tenners noch bei Cooper und Emily.

  • Taschenbuch: 270 Seiten

  • Verlag: Independently published (6. Juni 2018)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 1983089532

  • ISBN-13: 978-1983089534

  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 1,7 x 21,6 cm


Über die Autorin:


Helena Baum, geboren 1963, lebt in Berlin und in der Toskana. An beiden Orten arbeitet sie als Einzel-, Paar-und Familientherapeutin in freier Praxis. www.sylkerichter.de

Unter ihrem Autorennamen schreibt sie mit Leichtigkeit, Humor und Tiefe über das Leben und die Liebe. Ihre Geschichten sind facettenreich, klug und zutiefst menschlich.

Während eines mehrjährigen Aufenthaltes auf der Insel Kreta/Griechenland veröffentlichte sie ihr Debüt, einen autobiografischen Roman: "Erst mal für immer. Kreta "(Januar 2017) Die Fortsetzung ist in Arbeit. Noch im gleichen Jahr erschien "Die dreckigen Dreißiger" (veröffentlicht Oktober 2017), dieser Roman erzählt die fein verknüpften Geschichten von drei Freundinnen, beginnend in ihren Dreißigern. Die Geschichte spielt hauptsächlich in Berlin und in der Toskana.

Im Juni 2018 ist Helena Baums neuer Roman "Hör mir auf mit Glück" erschienen, dieses Mal vor der Kulisse Portlands/Oregon. Dort leben ihre Tochter, die Enkel und ihr Schwiegersohn. Mehr zu ihren Büchern auch hier: www.helena-baum.eu

Weitere Bücher der Autorin finden Sie auch auf der Autorenseite von Helena Baum hier im Bücherkarussell: Autorenseite Helena Baum



Urheberrecht:

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem Urheberrecht und wurden mit der Genehmigung des jeweiligen Autors auf dieser Seite veröffentlicht.  Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

WinterBanner_Lang_Mombel_.jpg

www.buecherkarussell.de - Kontakt: geng67@gmx.de - © 2017  Beate Geng