• Beate Geng

Liebe braucht keine Rute



Eine Jugend zwischen Missbrauch und tiefer Liebe



Buchbeschreibung:

Berührender Roman, nach einer wahren Begebenheit. Geht unter die Haut!

Der fünfzehnjährige Lukas wird von seinen Eltern im Namen Gottes geschlagen und missbraucht. Seine Erziehung ist geprägt von bizarren Glaubensregeln und Entbehrungen. Als er die todkranke Marie kennenlernt, beginnt er, sein bisheriges Leben zu hinterfragen. Wird es ihm gelingen, sich aus der Hölle zu befreien?

  • Taschenbuch: 252 Seiten

  • Verlag: Bookmundo Direct; Auflage: 3 (8. Oktober 2019)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 9463864245

  • ISBN-13: 978-9463864244

  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 2 x 19,3 cm


Über den Autor:

"Angeregt durch den Film „Die Hände meiner Mutter“, eigenen Erfahrungen und Schilderungen eines Bekannten, habe ich angefangen, das Buch zu schreiben und schon bald bemerkt, wie nah mir einige Ereignisse gegangen, wie schwer mir einige Formulierungen gefallen sind. Die Veröffentlichung erfolgte unter meinem Pseudonym: Claus Cant."








oder bei:




Urheberrecht:

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem Urheberrecht und wurden mit der Genehmigung des jeweiligen Autors auf dieser Seite veröffentlicht.  Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

WinterBanner_Lang_Mombel_.jpg

www.buecherkarussell.de - Kontakt: geng67@gmx.de - © 2017  Beate Geng