• Beate Geng

Der Tote im Luisenhain

Ein Berlin-Krimi - Karl Sander ermittelt!



Buchbeschreibung:

Hauptkommissar Karl Sander ist genervt. Ein übel zugerichteter Toter im beschaulichen Köpenick, im Luisenhain an der Spree, in unmittelbarer Nähe seiner Stammkneipe. Der Tote war mal eine gefürchtete und mächtige Person in Köpenick. Die Ermittlungen führen Sander und sein Team tief in die Vergangenheit zurück. Die Spur weist erst nach Gosen in einen Bunker und zu einer Waffenschieberbande nach Neukölln. Als Sander merkt, dass es hier auch um sein Leben geht, eine Vergangenheit, die dreißig Jahre zurückliegt und die er immer verdrängt hatte, ist es fast zu spät.

Wer ist der unbekannte Rächer, der seine blutige Spur durch Köpenick zieht? Was geschah 1987?

Immer wieder tauchen neue Leichen auf...


  • Taschenbuch: 100 Seiten

  • Verlag: Anthea Verlag; Auflage: 1 (4. Mai 2020)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 3899983408

  • ISBN-13: 978-3899983401



Als Taschenbuch oder E-Book erhältlich - überall wo es Bücher gibt!




Der Autor über sich:

Seit 2008 bin ich als freier Autor tätig. Ich schreibe, mache nur, was mir Spaß macht und wovon ich denke, dass es auch andere interessiert. Gern und sehr viel bin ich zu Lesungen unterwegs von den Buchmessen bis zur schönen Insel Rügen. Kontakt mir meinen Lesern ist für mich sehr wichtig. Heute sind es auch Kurzgeschichten, die man unterwegs oder wo auch immer lesen kann. Meine Liebe gilt dem Autobiografischen und der Fantasy. Ernstes gibt es genug um uns herum, etwas träumen, von der Liebe schwärmen, das hilft und stimmt optimistisch. Das muss m. E. nicht alles perfekt sein, es soll unterhalten.

Auf Grund des großen Interesses anläßlich des 50.Jahrestages der Zerschlagung des Prager Frühlings habe ich meine Erlebnisse in der Armee der DDR (NVA) neu herausgebracht.

Zum dreißigsten Jahrestag des Mauerfalls gibt es neben dem Buch/ebook "NVA als Abenteuer" und "Meine wilden Jahre bei der Truppe" noch mein Erlebnisse als Sozialarbeiter/Lehrer in der Wendezeit:"Im Abseits eine Wendegeschichte" (TB/ebook)

Ganz neu und sehr erfolgreich sind auch die "Cöpenicker Sagen und Geschichten" (2018) . Zur LBM 2019 kommt die Fortsetzung: "Der Teufelssee als mystischer Ort - auf Fontanes Spuren" ein Beitrag im Fontane Jahr in Zusammenarbeit mit dem www.anthea-verlag.de !

Ich, Jahrgang 1947, bin verheiratet, lebe in Berlin und habe vier Kinder.

So, ansonsten sprechen meine Bücher, einfach lesen oder zu den Lesungen kommen.



Urheberrecht:

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem Urheberrecht und wurden mit der Genehmigung des jeweiligen Autors auf dieser Seite veröffentlicht.  Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

WinterBanner_Lang_Mombel_.jpg

www.buecherkarussell.de - Kontakt: geng67@gmx.de - © 2017  Beate Geng