• Beate Geng

Eiskaltgrau


Ein Mystery-Roman von H.H.T.Osenger


Buchbeschreibung:

Der brave Bankkaufmann Harry Brenner kehrt nach einem Urlaub an seinen Arbeitsplatz zurück und muss feststellen, dass sein neuer Abteilungsleiter den Betrieb völlig verändert hat. Gleich am nächsten Tag soll Harry ein Persönlichkeitsentwicklungsseminar besuchen. Er ahnt nicht, dass ihm ein Höllentrip bevorsteht; nach seinem Besuch bei Seminarleiter Dr. Tasan Rezufil ist sein Leben auf den Kopf gestellt. Nach und nach wird ihm klar, dass sein neuer Chef mit einem bösartigen Dämon im Bunde steht. Harry muss einen gefährlichen Kampf ausfechten, um am Leben und bei geistiger Gesundheit zu bleiben.

  • Taschenbuch: 311 Seiten

  • Verlag: AAVAA Verlag (1. Juni 2018)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 3845926260

  • ISBN-13: 978-3845926261

  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 2 x 21,1 cm

Erhältlich als Taschenbuch oder E-Book!


Über den Autor:

Herbert H. T. Osenger, geboren 1958 in Neuss/Rhein, erlernte nach dem Besuch des Gymnasiums den Beruf des Bankkaufmannes, den er mehr als 30 Jahre lang ausübte. Privat liebte er immer schon spannende Geschichten. Anfang des Jahrtausends betätigte er sich als Jugendbuchautor und veröffentlichte ab 2003 zunächst über den Hamburger Dressler-Verlag, dann über den AAVAA-Verlag. Hier erschien auch »Karpatenvirus«, ein Roman, den er für erwachsene Leser schrieb.

Herbert Osenger ist seit 1986 verheiratet. Der Autor ist unter seinem Pseudonym

H. H. T. Osenger als auch unter seinem bürgerlichen Namen auf Facebook zu finden.



Urheberrecht:

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem Urheberrecht und wurden mit der Genehmigung des jeweiligen Autors auf dieser Seite veröffentlicht.  Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

HerbstBanner_Lang_Mombel.jpg

www.buecherkarussell.de - Kontakt: geng67@gmx.de - © 2017  Beate Geng