top of page
  • AutorenbildBeate Geng

Manchmal kommt eben alles anders, als man denkt























Buchbeschreibung:

Die 35-jährige Protagonistin Josie Metternich findet sich, nach fünf Jahren Beziehung mit Georg, in einem zunehmenden Albtraum wieder. Immer mehr drängt Georg sie in eine schwache Position, der sie zunächst hilflos gegenübersteht. Als sie dann einen schweren Schicksalsschlag allein bewältigen muss, ist es mit ihren guten Vorsätzen vorbei und endlich beschließt sie sich zu trennen. Aber Georg wäre nicht Georg, wenn er nicht einen Weg finden würde, um sie an sich zu binden. Erst als er einen unverzeihlichen Fehler begeht, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung. In diesem Beziehungsdrama, das Sandra von Kleist mit einem feinsinnig, sarkastischen Humor schrieb, werden sich viele wieder finden können. Denn wer ärgert sich nicht mal über seinen Partner? Es darf halt nur nicht zu viel werden.


  • Herausgeber ‏ : ‎ BoD – Books on Demand; 1. Edition (21. Mai 2024)

  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch

  • Taschenbuch ‏ : ‎ 240 Seiten

  • ISBN-10 ‏ : ‎ 375972308X

  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3759723086

  • Abmessungen ‏ : ‎ 13.5 x 1.7 x 21.5 cm


Über die Autorin:

Sandra von Kleist, geboren 1968 in Neumünster, arbeitet als Bürokauffrau in Kiel. Sie ist zum dritten Mal verheiratet, an MS erkrankt und hat zwei erwachsene Kinder. Seit ihrer Geburt lebt und arbeitet sie in Schleswig-Holstein. Diesen Roman schrieb sie mit einem lachenden und weinenden Auge.



Comments


bottom of page