• Beate Geng

Mirelle



Mirelle & Jimmy Blitz

Rettungsaktion Hamster


Buchbeschreibung:

Was passiert, wenn ein Hamster in einer fremden und unbekannten Großstadt dringend Hilfe braucht? Da müssen Mirelle und ihre Freunde nicht lange überlegen, und ihre neue Mission steht fest. Was tut Jimmy Blitz, der Hase, der große Träume hat, aber immer alleine auf Abenteuer geht? Eine große Herausforderung steht Mirelle und ihren Freunden bevor. Doch sind sie sich bewusst, welche extremen Gefahren in der Ferne lauern? Können sie auch diesmal das neue Abenteuer durch Zusammenhalt und Vertrauen schaffen oder ist die Aufgabe einfach zu gefährlich für das Dreamteam?


Eine spannende Abenteuerreise mit wertvollen Botschaften über Freundschaft, Zusammenhalt und Akzeptanz.


Ein pädagogisches Kinderbuch, welches den Nerv der Zeit trifft.


  • Taschenbuch: 120 Seiten

  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (18. Dezember 2017)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 3744884252

  • ISBN-13: 978-3744884259

  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 1,5 x 21,3 cm

Erhältlich als Taschenbuch oder E-Book - überall wo es Bücher gibt!


Mirelle & ihre Freunde

auf der Suche nach dem Wunschkraut


Buchbeschreibung:

Drei Tiere, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen aufeinander. Sie stellen fest, dass sie alle in ihrem Leben auf der gleichen Suche sind. Die Suche heißt Veränderung und Freundschaft. Gemeinsam begeben sie sich auf Wanderschaft, um das sagenumwobene Wunschkraut zu finden, das alles verändern soll. Auf ihrer Reise lernen sie sich das erste Mal besser kennen und entdecken neue Seiten an sich. Sie begreifen, was Freundschaft bedeutet, und sind ihrem Ziel so nah – wäre da nicht der böse Ismo, der die Adlerburg mit dem Wunschkraut bewachen lässt. Gemeinsam schaffen sie es, Berge zu versetzen und das Böse zum Guten zu wenden.


Erklärung zum Buch:


Durch viele immer wieder auftretende Probleme in unserer Welt ist es für die Autorin wichtig, durch dieses Buch eines zu erreichen:

Egal welche Makel wir haben, egal von welcher Kultur wir abstammen – wir sind gut so, wie wir sind!

Nur gemeinsam sind wir stark und können viel bewirken!


Dieses Kinderbuch hat einen pädagogischen Hintergrund und soll bereits im jungen Alter auf unterschiedliche Makel und Probleme aufmerksam machen. Ebenso zeigt das Buch kleine Ausschnitte an Fremdsprachen, um den Kleinen einen ersten Eindruck von einer neuen Welt zu ermöglichen.

Die Übersetzung der Fremdsprachen (Französisch für Mirelle und Italienisch für Fabrizio) ist in Kursivdruck ersichtlich.

Mirelle, die Schildkröte, spricht mit Akzent.


Ob zum Vorlesen oder Selber-lesen, ist dieses Buch für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

  • Herausgeber : tredition (9. Dezember 2015)

  • Sprache : Deutsch

  • Taschenbuch : 80 Seiten

  • ISBN-10 : 3732374947

  • ISBN-13 : 978-3732374946

  • Lesealter : 8 - 12 Jahre

  • Abmessungen : 14.8 x 0.5 x 21 cm

Erhältlich als Taschenbuch oder E-Book - überall wo es Bücher gibt!



Hörbuch "Mirelle und ihre Freunde-auf der Suche nach dem Wunschkraut"

Erschienen 12.2017

Produktion und Musik: Daniel Walt

Alter: ab 5 Jahre-99 Jahre

2 CD´s mit der Laufzeit 1 Stunde 34

Eine Abenteuerreise über Freundschaft, Zusammenhalt und Akzeptanz, gelesen von Astrid Schneider. Mit "Mirelle-Lied" und "Trampi-Blues."


€ 11,45


Das Hörbuch kann direkt über die Homepage der Autorin bestellt werden.

-->> hier gehts zur Seite von Astrid Schneider!


Über die Autorin:

Astrid Schneider erblickte 1979 das Licht der Welt und wuchs im Schwarzwald auf.

Mit ihrem Mann und dem frechen Berner Sennenhund Malou lebt sie in Nagold.

Man beschreibt sie als kleinen Wirbelwind und Weltverbesserer. Immer unter Strom und mit tausend Ideen im Gepäck.


Ihre kreative Ader und Vielseitigkeit entdeckte sie relativ spät nach ihrer Ausbildung als Hotelfachfrau.

Sie schnupperte in die unterschiedlichsten Berufe als Selbstständige und Angestellte und suchte nach dem passenden Gegenstück.

Auch privat entdeckte sie sich neu in der Schauspielerei dem Singen und der Malerei. Auf dieser Reise war aber immer das soziale Engagement für sie ein wichtiger Bestandteil.


Erst 2013 begann sie durch einen Schicksalsschlag mit der Schreiberei.