top of page
  • AutorenbildBeate Geng

Regionalkrimi-Reihe

Aktualisiert: 31. Jan.

Moderne humorvolle Regionalkrimi-Reihe im oberbayerischen Wasserburg






Der Steckbrief von Lebenskünstlerin Minnie Mayrhofer: Keramikerin, Autorin und Stadtführerin. Wichtige Kennzeichen: kriminalistische Spürnase, liebenswert unkonventionell und mitfühlend.

Jeder Fall mit abgeschlossener Krimihandlung.


Fall 1 »Mords-Trara«: Haustürbetrug und Mord … und mittendrin in den Ermittlungen die »Krimi-Minnie«. Sie macht sich mit Ratschkatl und Ex-Polizist Gustl auf Mördersuche in den mittelalterlichen Gassen.

Fall 2 »Mords-Kaliber«: ein ermordeter Jäger in den Bierkatakomben. Die »Krimi-Minnie« ist wieder in ihrem Element, als bei einer Führung in Wasserburg die Leiche entdeckt wird. Sie geht in dunklen Gewölben auf Mörderjagd.

Fall 3 »Mords-Goschn«: der Hias ist verzweifelt – die Liebe seines Lebens ist verschwunden! Die abenteuerliche Suche führt Minnie zwischen niedliche Alpakas, in gefährliche Maisfelder mitten in der Erntezeit und auf das Datingportal love-is-all-around-you.com.


Spannend – humorvoll - berührend


Fall 4 »Mords-Suri«: Ein Maler mit Vorliebe für teuren Whisky wird ermordet, und eins seiner Bilder verschwindet. Während die Hobbyermittlerin ihre erste Ausstellung im Wasserburger Ganserhaus plant, interessieren sich sowohl ihr Freund Alex als auch die Verdächtigen im Mordfall vor allem für das schottische Lebenswasser.

Fall 5 »Mords-Partie«: eine Tote im bayerischen Himmelbett, undurchsichtige Angler, Alibis, die besser geheim bleiben sollten, und jede Menge Eifersucht. Minnie ermittelt zwischen Fischweihern und Bauernhöfen. Eine durchgeknallte Brautschwester macht ihr Leben nicht leichter.

Fall 6 »Mords-Engerl«: Taschendiebe auf dem Wasserburger Christkindlmarkt, viel Blut in einem Parkhaus und ein schlimmer Fund auf der Kapuzinerinsel. Der Fall geht Minnie ans Herz und an die Nieren, denn ein kleiner Engel schmuggelt sich in ihr Herz.


Die Reihe ist auf Amazon, im Buchhandel und auf www.eyedoo.biz (auf Wunsch signiert) erhältlich. Mehr zu Büchern, Recherchen, Hintergründen und zur Autorin auf: www.monika-nebl.de.

















 

Über die Autorin:

Was wäre die Welt ohne Geschichten, ohne Fantasie, ohne Träume?

Monika Nebl hat seit 2012 über 25 Bücher in den Genres Romantikthriller, Fantasy und Regionalkrimi veröffentlicht.

Ihre Fantasy-Protagonisten kämpfen gegen Tyrannei und für Freundschaft, Loyalität, Toleranz und Liebe sowie die Wertschätzung unserer Erde. Die Romantikthriller erzählen unterhaltsam von Schicksalsschlägen und Hoffnung, aber auch von Mord und natürlich Liebe. Nach dem Bildband „Geschichten im Gepäck“ und zwei Anthologien mit den „Rosenheimer Autoren“ hat die Autorin den Spaß am Regionalkrimi entdeckt.

Eines haben alle Genres, in denen Monika Nebl schreibt, gemeinsam: Die Geschichten spielen an besonderen Orten – von der Fantasie entworfen – erlebt oder ersehnt – oder, im Fall von Wasserburg, in der Heimat.

Eigene Wesen bevölkern selbst gebaute Welten in den Fantasy-Sagas. In den Romantikthrillern reisen die Leser mit nach Colorado, Louisiana, Kalifornien, Kanada oder Irland. Und im Flair zwischen Mittelalter und Moderne ermittelt die sympathisch-skurrile Minnie Mayrhofer mit dem bunten Berufs-Potpourri.

Auf www.monika-nebl.de finden Interessierte weitere Infos zur Autorin und ihren Büchern sowie einen Autorenblog zu den Themen Schreiben – Lesen – Reisen – Leben.

留言


bottom of page