top of page
  • AutorenbildBeate Geng

Scherbensommernacht




Buchbeschreibung:

Ein folgenschwerer schwül-warmer Sommerabend Mitte der 90er. Die fünfzehnjährige Imen wird nach einer Schulparty vermisst. Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Imens Schwester Ella glaubt fest daran, Imen gegen Mitternacht noch vor dem Elternhaus gesehen zu haben. Ihre Familie zerbricht, Ella muss ihr Leben weiterführen, ihre Ausbildung beenden. Doch die Ungewissheit um das Schicksal ihrer Schwester lässt Ella nicht los.

  • Herausgeber ‏ : ‎ Lauinger Verlag; 1. Edition (15. August 2022)

  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch

  • Taschenbuch ‏ : ‎ 352 Seiten

  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3765091545

  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3765091544

  • Lesealter ‏ : ‎ Ab 16 Jahren

  • Abmessungen ‏ : ‎ 13.6 x 2.7 x 20.4 cm







Über die Autorin:

Janne Loy lebt in einer Kleinstadt in der Nähe von Münster, wo sie in einem Institut der Universität arbeitet. Früher schrieb sie mit Enthusiasmus Märchen und kleinere Geschichten, welche zum Teil in der Regionalzeitung sowie in einer Familienzeitschrift veröffentlicht wurden. Ihr Wunsch war es immer gewesen, in irgendeiner Form schriftstellerisch zu arbeiten. Aber wie nahezu immer im Leben, kam es anders als geplant. Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau sowie einer zusätzlichen fachspezifischen Weiterbildung war sie familiär und beruflich sehr eingespannt, weswegen zunächst keine Zeit meh


r zum Schreiben übrigblieb. Denn das Schreiben sollte von Herzen kommen und nicht einfach nur schnell dahin getippt sein. Ihre Figuren liegen ihr besonders am Herzen. Manchmal ist sie selbst überrascht, wie die Akteure sich selbständig machen, was sie plötzlich sagen oder tun.


Comments


bottom of page