• Beate Geng

Alvion - Vylaania Zyklus

Aktualisiert: Juni 18




Band 1 - Die Suche

Der grausame Krieg, den Molaar, der mächtigste Magier, den Velia je gekannt hat, von langer Hand vorbereitet und den arglosen Ländern Septrions aufgezwungen hatte, ist vorüber. Weite Teile Septrions sind verwüstet, Vylaan und die anderen großen Städte Soliens sind weitgehend zerstört, König Melior ist tot, seine Regierung existiert nicht mehr, die Menschen sind in diesem Chaos auf sich allein gestellt. Molaar selbst ist tot, er starb in einer gemeinsamen Aktion der „Kinder Velias“, angeführt von Salina, Alvions geliebter Magierin, die aber, noch bevor die „Kinder Velias“ Molaars Leben ein Ende setzen konnten, ihrem finsteren Gegner im finalen Kampf, der unter Aufbietung aller magischen Kräfte der beiden Kontrahenten geführt wurde, unterlag und in einem Feuerball verging. Einzig Alvion ist überzeugt davon, dass Salina sich im letzten Moment retten konnte. Er macht sich zusammen mit seiner Schwester auf die schier aussichtslose Suche nach Salina, doch er weiß, dass er dazu die Hilfe der Magier des Ordens vom Seelenwald braucht, aber der Orden hat sich aufgelöst, die Magier sind verschwunden ...

  • Herausgeber ‏ : ‎ 978-3-945657-14-0 (7. März 2020)

  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch

  • Taschenbuch ‏ : ‎ 489 Seiten

  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3945657148

  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3945657140

  • Abmessungen ‏ : ‎ 13.34 x 3.12 x 20.32 cm

Als Taschenbuch oder E-Book erhältlich!






Band 2 - Neue Welt

Alvion und seine Gefährten erwartet nach ihrer Rückkehr aus dem Hestion eine völlig „Neue Welt“. Nichts ist mehr, wie es war, als sie sich hinein gewagt haben, um dort wichtige Hinweise auf den Verbleib Salinas zu finden. Aber sie haben keine Erinnerung an den Aufenthalt - nur Magie kann das Vergessene hervorrufen und nur der Mertix Varauel kann möglicherweise helfen. Der aber wurde schwer verletzt im Kampf gegen Vylaania, das neue schreckliche Reich der Finsternis, und ringt mit dem Tode. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt…


Doch damit nicht genug - am Horizont zieht eine neue Bedrohung über Velia auf. Nisistrus, der dunkle Bruder des Göttervaters Ennos, und Shysh, das absolute Böse, wollen Velia unbedingt besitzen. Sein Handlanger Absalom, der mithilfe eines abtrünnigen Magiers vom Seelenwald in Vylaania grausamer herrscht, als Molaar seinerzeit in Meridia, bereitet den finsteren Göttern den Weg…

  • Herausgeber ‏ : ‎ 978-3-945657-10-2 (4. September 2019)

  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch

  • Taschenbuch ‏ : ‎ 519 Seiten

  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3945657105

  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3945657102

  • Abmessungen ‏ : ‎ 13.34 x 3.3 x 20.32 cm

Als Taschenbuch oder E-Book erhältlich!





Band 3 - Krieg der Götter

Während die meisten Völker Velias nach dem Sieg über Molaar und dem Untergang Tar Naarans ihre Länder wieder aufbauten, haben Absalom und Shysh in Vylaania als Nisistrus’ Handlanger eine Schreckensherrschaft errichtet und erneut die Unterjochung ganz Velias vorbereitet. Sie bieten ohne jegliche Rücksicht auch Kämpfer von den finsteren Welten auf, die einmal entfesselt, niemand mehr kontrollieren kann.

Unterdessen sind die neuen Kinder Velias auf dem Weg nach Tar Naraan in der Hoffnung, Salina am Ort ihres Verschwindens wieder zurückzuholen. Noch immer ist nicht sicher, ob Alvion Salina jemals wieder in seine Arme schließen wird. Gleichzeitig versuchen mit Vylaan verbundene Kräfte in Solien einen Bürgerkrieg anzuzetteln und auch in Meridia stehen die Zeichen auf Krieg.

Alles steuert auf die Auseinandersetzung der „Streiter“ zu, die letztendlich den Krieg der Götter austragen werden. Auf die Völker Velias wartet entweder ein Leben in Freiheit oder die grausame Welt des Absalom und Shysh...


"In diesem fulminanten letzten Teil der Alvion Trilogie schafft es Daniel Thiering die Spannung über all seine Handlungsstränge hinweg nicht nur zu halten, sondern bis zum wirklich überraschenden Ende noch zu steigern."

  • Herausgeber ‏ : ‎ Silvanima GbR (21. Dezember 2019)

  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch

  • Taschenbuch ‏ : ‎ 733 Seiten

  • ISBN-10 ‏ : ‎ 394565713X

  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3945657133

  • Abmessungen ‏ : ‎ 13.34 x 4.67 x 20.32 cm

Als Taschenbuch oder E-Book erhältlich!



Schauen Sie sich auch den Tar Naraan-Zyklus an:


->> einfach auf das Bild klicken und Sie werden zum Blogbeitrag geleitet!



Schauen Sie sich auch den Abagit-Zyklus an:


->> einfach auf das Bild klicken und Sie werden zum Blogbeitrag geleitet!


Über den Autor:


Geboren 1977 in Oberbayern wuchs er südlich von München auf. Schon früh kam er mit fantastischer Literatur in Berührung und unternahm bald erste eigene Schreibversuche.


Später studierte er Geschichte in München, hier erfolgten auch erste ernsthafte und längere Schreibversuche neben seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent.


Mittlerweile ist er als Redakteur für ein Unternehmen im Bereich Neue Medien tätig und schreibt unter diversen Pseudonymen in verschiedenen literarischen Stilrichtungen.


Für seine Fantasy-Werke zieht er viel Inspiration aus den im Studium erworbenen Kenntnissen über Mittelalter und Antike, dabei sind Querverweise in Form von Orts- oder Personennamen durchaus beabsichtigt.


Im Bereich Fantastik nennt er insbesondere David Eddings und Dean Koontz als


große Vorbilder.


Daniel Thiering lebt und arbeitet in München und er bereitet intensiv das "Wiedersehen" mit Alvion und weiteren Helden aus den bisherigen Bänden vor ...