• Beate Geng

Die dreckigen Dreißiger

Aktualisiert: 22. Jan 2019





Buchbeschreibung:

Romy ist Single mit Kind, Roberta lebt mit Mann und Zwillingen und Florence mit Mama. Sie sind in ihren "dreckigen Dreißigern", wie der Barmann aus der Kneipe, in der sie sich freitags treffen, amüsiert feststellt. So sehr sie ihre Suche nach Glück eint, so unterschiedlich sind ihre Vorstellungen davon. Florences kurzes Glück führt zu Robertas Lebenserdbeben. Romy verliebt sich so, dass all ihre SIcherheiten über Bord fliegen müssen. Die Lebens-und Liebessehnsüchte der Frauen führen zu Verwicklungen, die diese Freundschaft auf harte Proben stellt. Drei Frauen, drei Schicksale. Alle haben den Mut, sich auf die pralle Packung Leben einzulassen: Suchen-Finden-Verlieren, sich aufrappeln und weitermachen.

Taschenbuch: 328 Seiten

Verlag: Independently published (29. September 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 1549827863

ISBN-13: 978-1549827860

Größe und/oder Gewicht: 14 x 2,1 x 21,6 cm

Auch als E-Book erhältlich!



Über die Autorin:

Helena Baum, geboren 1963 in Altenburg (Thüringen), lebt seit vielen Jahren in Berlin und seit wenigen Monaten in der Toskana. An beiden Orten arbeitet sie als Einzel-, Paar-und Familientherapeutin in freier Praxis.www.sylkerichter.de Zwischenzeitlich nahm sie eine mehrjährige Auszeit auf der Insel Kreta, Griechenland und kurz vor dem Verlassen der Insel veröffentlichte sie ihren Debütroman:  "Erst mal für immer. Kreta "(veröffentlicht Januar 2017) Noch im gleichen Jahr schrieb sie "Die dreckigen Dreißiger" (veröffentlicht Oktober 2017), dieser Roman spielt hauptsächlich in Berlin und in der Toskana.


Besuchen Sie auch die Autorenseite von Helena Baum. Hier finden Sie weitere Bücher der Autorin und ein interessantes Interview: ->> Autorenseite Helena Baum