• Beate Geng

Marie


Buchbeschreibung:

An einem Frühlingstag im März 2006 belauscht die unscheinbare Marie zufällig ein Gespräch ihrer Erzfeinde Peter Sonnig und Susanne Hoch, die an ihrer Schule Drogen verkaufen wollen. Durch ein Missgeschick fliegt Marie beim Zuhören auf. Es beginnt für Marie eine Zeit der Angst, Bedrohungen und Anfeindungen. Bis einer ihrer Peiniger tödlich verunglückt. Marie beginnt eine Flucht in ein anderes Leben.



  • Format ePUB

  • Kopierschutz Nein

  • Seitenzahl130 (Printausgabe)

  • Altersempfehlung ab 12

  • Erscheinungsdatum 15.06.2018

  • SprachemDeutsch

  • EANm9783739420547

  • VerlagmVia tolino media

  • Dateigröße 3146 KB


Über die Autorin:

Meggy Mohr, geboren 1972, lebt seit über 20 Jahren in der Eifel. Die Autorin lebte in ihrer Jugend im Ruhrgebiet, am Rande der beiden Großstädte Essen und Bochum in einer kleinen Bauerngemeinde. Heute arbeitet sie als Immobilienkauffrau und in ihrer Freizeit schreibt sie leidenschaftlich gern Krimigeschichten. Auf ausgedehnten Wandertouren nimmt sie die Impulse für ihre Geschichten auf.