• Beate Geng

Millionärin wider Willen


Sammelband



Buchbeschreibung:

Die pensionierte Ärztin Elena hat alles was sie zum Leben braucht, doch der „Ruhestand“ macht sie eher unruhig. Das ändert sich, als sie im Lotto sechs Millionen gewinnt. Was tun mit dem vielen Geld? Erst denkt sie daran, es ihren Kindern zu schenken, doch wie würden die damit umgehen? Ihre besondere Sorge gilt Sohn Axel, dem freiheitsliebenden Grünpolitiker, der leider allzu sehr nach seinem Vater kommt. Beide sind charmante Traumtänzer, die zwar behaupten, dass Geld ihnen nichts bedeutet, doch haben sie einmal welches, geben sie es mit vollen Händen wieder aus. Tochter Kerstin und Schwiegertochter Maren sind da ganz anders gestrickt. Würden sich dadurch Konflikte ergeben? Nach schlaflosen Nächten - und mit Hilfe ihres ebenso attraktiven wie umsichtigen Anwaltes - investiert Elena das Geld heimlich in ein Mietshaus. Doch trotz aller Vorsicht bleibt der Kauf nicht unbemerkt und setzt eine Reihe von Ereignissen in Gang, die Elenas Leben, und das ihrer Lieben, ganz schön durcheinander wirbeln.

  • Taschenbuch: 388 Seiten

  • Verlag: BoD - Books on Demand; Auflage: 1 (30. Juli 2019)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 3748174314

  • ISBN-13: 978-3748174318

  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2,2 x 20,3 cm


Erhältlich als Taschenbuch oder E-Book!


Über die Autorin:

Brigitte Teufl-Heimhilcher wurde 1955 in Wien geboren und empfand schon zu Schulzeiten einen Deutschaufsatz als erholsame Freistunde. Die ursprünglich, gelernte Immobilien-Fachfrau verbindet in ihren Büchern auf humorvolle Art unterschiedliche Genre miteinander. Brigittes Romane können sowohl Liebesroman-Elemente, als auch kriminalistischen Anteile enthalten. Die Bücher zeichnen sich durch ihre spannende und erfrischende Abwechslung aus, die sich in aktuellen Gesellschaftsthemen eingebettet sehen. Daher kann man sie auch als heitere Gesellschaftsromane bezeichnen.

Die unterschiedlichen Charakteren der Bücher erobern durch ihre Authentizität und Lebendigkeit im Sturm das Herz der Leser.

**** Auf leichte sowie heiter und humorvolle Art begleiten wir Figuren wie die liebenswürdige, alte Dame Fritzi bei ihrem Einzug in die Seniorenresidenz.

**** Ein fröhliches und ein intelligent-gezeichnetes Gesellschaftsbild begegnet den Leser in der Reihe "Millionärin wider Willen".

**** Die Bücher um Papst Leo XV, gehen geschickt auf aktuelle Probleme der Kirche ein und geben einen humorvollen Einblick in die Machtkämpfe und Intrigen im Vatikan.

**** Mit ihrem Debütroman "Genießen statt verzichten" (VÖ 2011) berichtet Brigitte ganz offen über ihren jahrelangen, aber erfolgreichen Kampf gegen Allergien und Unverträglichkeiten.

_______________________________________________________________

"Schreiben ist eine Form der Kommunikation - und Kommunikation ist ein wesentlicher Teil meines Lebens", sagt Brigitte Teufl-Heimhilcher.


Besuchen sie die Autorenseite von Brigitte Teufl-Heimhilcher:

https://www.buecherkarussell.de/brigitte-teufl-heimhilcher


oder die Homepage der Autorin: https://www.teufl-heimhilcher.at






Urheberrecht:

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem Urheberrecht und wurden mit der Genehmigung des jeweiligen Autors auf dieser Seite veröffentlicht.  Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

WinterBanner_Lang_Mombel_.jpg

www.buecherkarussell.de - Kontakt: geng67@gmx.de - © 2017  Beate Geng