• Beate Geng

Schnee auf Formentera

Aktualisiert: Juli 26



Ein Kriminalroman



Buchbeschreibung:

Den Lebensabend in aller Ruhe auf Formentera verbringen. Das war Harrys Plan. Doch urplötzlich gerät sein ruhiges Leben komplett aus den Fugen. Eine Zufallsbekanntschaft im Hafen von Ibiza, ein als kleines Abenteuer gedachtes Kennenlernen der unbekannten Schönheit Jessica, zieht den Autor in einen gefährlichen Strudel in dem es um Rauschgift, Mord, Sex und Liebe geht. Wäre da nicht Harry‘s Freund Carlos, würde es für Harry ganz schlimm ausgehen.

Dieser spannende Kriminalroman spielt auf Formentera.

  • Herausgeber : tredition; 1. Edition (19. Januar 2021)

  • Sprache : Deutsch

  • Taschenbuch : 132 Seiten

  • ISBN-10 : 3347179102

  • ISBN-13 : 978-3347179103

  • Abmessungen : 18.9 x 0.74 x 24.61 cm

Als Taschenbuch, gebundene Ausgabe oder als E-Book erhältlich!


Über Harry Robson:

Geboren 1950, als die Welt sich noch vom 2. Weltkrieg erholte. In eine Zeit hinein, in der man viel mehr über Entbehrungen wusste, als über Ansprüche. Man war glücklich, wenn es im Lebensmittelladen für die Lebensmittelmarken tatsächlich auch Lebensmittel gab. In der Dorfschule: Klasse 1 war das 1.-4. Schuljahr, Klasse 2 das 5.-8. Schuljahr. Mit 14 war die Schule abgeschlossen und dann Einstieg ins Berufsleben. Wer, wie ich, Glück hatte, konnte mit 10 zur weiterführenden Schule und dort die mittlere Reife machen. Danach kam die Lehrzeit, die 1970 beendet wurde. Die Bundeswehr wollte nicht warten und nach zwei Jahren gähnender Langeweile war das Thema durch. Das Studium der BWL schloss sich an und 1975 erfolgte der Einstieg ins Berufsleben und die Hochzeit. Mit der Karriere ging es schnell steil bergauf, mit der Ehe langsam aber stetig nach unten. 1998 gesundheitlicher Zusammenbruch und Scheidung. Das alles und noch mehr gut überstanden, neu verheiratet und nun im Unruhestand.


Dies könnte Sie auch interessieren:


->> Einfach auf das Bild klicken und Sie werden zur Buchvorstellung weitergeleitet!