• Beate Geng

Tagträumer



Wie ich lieben lernte




Buchbeschreibung:

Kann man seinen Traum leben?

Dieser und weiteren Fragen widmet sich Henning Mallon und schildert, wie er sein Leben aufgrund einer Krankheit neu ordnet und gestaltet. Er beschreibt im Detail seine sozialen Einschränkungen sowie den eigenen körperlichen Zerfall und wie er darunter leidet, aber vor allem auch, wie er durch Meditation und Cannabiskonsum seine Selbstheilungskräfte sucht, findet und schließlich aktiviert.

Immer mehr fügen sich kleine Puzzlestücke zu einem großen Ganzen zusammen, der unbedingte Glaube an Gott oder das Übernatürliche helfen dem Autor dabei, seine Liebe und Dankbarkeit wiederzuentdecken.

Er nimmt Sie mit auf eine gefühlvolle Reise, deren Ausgang zwar offen, jedoch geistig schon geschrieben ist.

  • Taschenbuch : 320 Seiten

  • ISBN-10 : 3943457125

  • ISBN-13 : 978-3943457124

  • Größe und/oder Gewicht : 15.1 x 2.1 x 21.1 cm

  • Herausgeber : Schmitz, Andrea; 1. Auflage (19. Juli 2019)

  • Sprache: : Deutsch

Als Taschenbuch erhältlich!



Über den Autor:

Henning Mallon wurde im Frühling 1977 in Eckernförde geboren und wuchs die erste Zeit seines Lebens an der Ostseeküste auf. Aufgrund der elterlichen Scheidung zog er 1989 ins Lüneburger Umland. Nach der mittleren Reife begann er eine Ausbildung zum Zimmermann, um sich dann als Geselle einer deutschlandweiten Montagekolonne für Fachwerkhäuser anzuschließen. So kam er in jungen Jahren sehr viel rum und lernte das Land besser kennen. Nach einem Bandscheibenvorfall schulte er zum Immobilienkaufmann um. Diese Berufswahl und diverse dazugehörige Jobs waren jedoch nicht wirklich erfüllend für ihn, sodass er die sich ihm bietende Chance nutzte, um im Hamburger Hafen als Großgerätefahrer seine Brötchen zu verdienen. Im Strudel von Nachtschicht, Stress und einer ungesunden Lebensweise wurde er wieder krank. Die Diagnosen, Angststörung und Depressionen, stellten sein Leben gehörig auf den Kopf. Zu jener Zeit entwickelte Henning Mallon seine eigene Therapie und verzichtete weitestgehend auf ärztliche Hilfe und sämtliche Medikamente. Seelenbalsam durch die Natur und gesunde Ernährung sowie tägliche Meditationen führten ihn zurück zu seiner Quelle, aus der er heute seine Energie in unbegrenzter Dimension erhält. In diesem Zusammenhang entstand sein Debütwerk Tagträumer - Wie ich lieben lernte. Heute lebt er mit seiner Frau in Norddeutschland und sie reisen kreuz und quer durch Europa. Die vielen neuen Eindrücke, Kulturen und Freundschaften inspirieren ihn dazu, seine Geschichte weiter zu schreiben ...



Urheberrecht:

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem Urheberrecht und wurden mit der Genehmigung des jeweiligen Autors auf dieser Seite veröffentlicht.  Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

HerbstBanner_Lang_Mombel_2.jpg

www.buecherkarussell.de - Kontakt: geng67@gmx.de - © 2017  Beate Geng