• Beate Geng

Mensch, Junge



Buchbeschreibung:

Berlin 2018

Vor dem fünfzehnjährigen Simon liegt die große weite Welt, selbst wenn sie nur von Berlin bis zur Ostsee reicht.

Es ist ein magischer Sommer und bald startet die geplante Radreise, auf der er Annika endgültig erobern wird.

Doch dann kippt zu Hause die Stimmung.

Seine Eltern streiten oder schweigen und Simon hat keine Alternative, als deren Platz einzunehmen. So gut er kann, kümmert er sich um seine Geschwister, allen voran die Babyzwillinge.

Pauline, zwei Jahre jünger als er, unterstützt ihn tagsüber; nachts sucht sie selbst Schutz und Zuflucht, schläft sogar in seinem Bett.

Alles geht gut, bis etwas passiert, was nie hätte passieren dürfen.

Ein Roman über die Bruchstellen im Leben, das Ringen um die eigenen Träume, über Missverständnisse, Fehler und den Mut, wahrhaftig miteinander zu reden.

  • ASIN: ‎ B09YMD2N58

  • Herausgeber: ‎ Independently published (26. April 2022)

  • Sprache: ‎ Deutsch

  • Taschenbuch: ‎ 342 Seiten

  • ISBN-13: ‎ 979-8811073030

  • Abmessungen: ‎ 13.97 x 1.98 x 21.59 cm

Als Taschenbuch oder E-Book erhältlich!











 

Über die Autorin:

Helena Baum (bürgerlich Sylke Richter, geb. Baum) lebt in Berlin und Nordfriesland. An beiden Orten arbeitet sie als Autorin sowie als Einzel-, Paar-und Familientherapeutin in freier Praxis. Unter ihrem bürgerlichen Namen Sylke Richter schreibt sie Fachartikel und Fachbücher zu psychotherapeutischen Themen. Im Frühjahr 2021 erschien im Carl Auer Verlag "Eure Liebe", ein praxisorientiertes Paarberatungsbuch für angehende Paartherapeut*innen und Interessierte. In ihren Romanen erhalten die kleinen und großen Konflikte des Lebens durch die Protagonisten eine deutliche Stimme. Auch bei schwierigeren Themen tragen eine lebensbejahende Grundhaltung und die Liebe zu den Menschen durch die Geschichte. "Unter ihrem Autorennamen schreibt sie mit Leichtigkeit, Humor und psychologischen Tiefgang über das Leben und die Liebe. Ihre belletristischen Geschichten sind facettenreich, klug und zutiefst menschlich." (Auszug Rezension) Während ihrer mehrjährigen Aufenthalte auf der Insel Kreta/Griechenland und später in der Toskana/Italien veröffentlichte sie die biografischen Erzählungen "Erst mal für immer. Kreta "(Januar 2017) und die Fortsetzung "Erst mal für immer. Toskana" (Oktober 2019). Anmeldung zum Newsletter: www.helenabaum.de (Webseite wird gerade neu gestaltet) Um wirklich nichts zu verpassen, bitte auf den Folgen-Button klicken.


Besuchen Sie auch die Autorenseite von ->> Helena Baum - hier finden Sie noch viele weitere tolle Bücher der Autorin!