• Beate Geng

Unstillbare Abenteuerlust



Buchbeschreibung:

Rosi ist eine quirlige, rüstige Rentnerin. Ihr Leben ist immer auf der Überholspur. Ihre Reisen dürfen nicht langweilig sein. Sie ist seit 7 Jahren Witwe. Sie trauerte drei Jahre und fing dann an zu leben. Sie hat zwei süße Enkelkinder, die sie über alles liebt, nur eine übliche Großmutter ist Rosi nicht. Als sie Robert kennenlernt reißt sie ihn mit. Er muss sein beschauliches Leben aufgeben, wenn er mit ihr mithalten will. Er ist seit 6 Jahren Witwer. Ihm gefällt das neue Leben, wenn es mit Rosi auch nicht immer ungefährlich ist. Die ehemalige Schmuckdesignerin möchte alles nachholen, was sie versäumt hat. Sie mag keine Clubreisen, wo alles vorgeschrieben ist. Sie möchte Land und Leute kennenlernen. Sie möchte Action pur erleben. Robert hat Mühe, da mitzuhalten. Ihr Sohn Manuel sorgt sich um seine Mutter mit ihren Eskapaden. Die Dynastie Weber hat einen Ruf zu verlieren. Und immer wieder ist Rosi in der Zeitung. Karin, ihre Tochter, ist sauer, sie hat Angst, dass ihre Mutter ihr Geld ausgibt. Dabei wurden die Kinder, als der Vater starb, ausbezahlt. Es kommt zu Konflikten. Damit befasst sich Rosi nicht lange, sie geht mit Robert ins Reisebüro und bucht die nächste Reise. Was hat sie mit dem Banküberfall zu tun? Im Louvre wird es brenzlig und in der Presse wird es breitgetreten. Wie wird ihr Sohn auf die neue Nachricht reagieren?

  • Taschenbuch: 240 Seiten

  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (17. September 2018)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 3752897813

  • ISBN-13: 978-3752897814

  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 1,4 x 21 cm


Über die Autorin:

Gaby Bergbauer geb. 1954 in Berlin, lebt heute in Niddatal, Hessen. Schon früh fing sie zu schreiben an. Die 11 Jahre, die sie in Florida USA lebte, sieht sie als Bereicherung an. Das Schreiben kam bei ihr nie zu kurz. Zuerst schrieb Gaby Bergbauer für einen kleinen Kreis, es folgte die Website ihrer Hunde. Nach einigen Kurzgeschichten erschien ihr erstes Buch 2014, -Ein Kobold mit weißen Haaren.- Ihre kleine Malteserhündin Tinka ist ihr ständiger Begleiter. Viele weitere Bücher folgten. Von Krimis bis Kinderbücher war alles vertreten. Die Autorin Gaby Bergbauer möchte sich nicht auf ein Genre festlegen. Das Leben bietet so viel, worüber es sich zu schreiben lohnt. Man darf auf mehr gespannt sein.


Erhältlich als Taschenbuch oder E-Book, überall wo es Bücher gibt!