• Beate Geng

Waldstettener G'schichten


Eine neue Reihe für alle, die beim Lesen auf einen realistischen Hintergrund setzen ...




Weihnachten beginnt im September:


Buchbeschreibung:

Weihnachten beginnt doch längst schon im September, seufzt Liesl, die Gemeindeärztin. Weihnachtsfans mögen das begrüßen, Weihnachtsmuffel darüber stöhnen, aber Kathreintanz, Weihnachtsmarkt und Adventkonzert wollen eben geplant werden. Dass dabei nicht alles nach Plan läuft, versteht sich von selbst, denn bereits die Vergabe der Adventmarktbuden scheidet die Geister. Wenn dann noch der Pfarrer zur Flasche greift, gut eingespielte Familientraditionen geändert werden müssen und ausgerechnet die Zuagrasten sich an der einheimischen Küche versuchen, ist für Turbulenzen gesorgt.

  • Taschenbuch : 140 Seiten

  • ISBN-10 : 3751995773

  • ISBN-13 : 978-3751995771

  • Abmessungen : 12.7 x 0.84 x 20.29 cm

  • Herausgeber : BoD – Books on Demand; 1. Edition (26. September 2020)

  • Sprache: : Deutsch


Als Taschenbuch oder E-Book erhältlich!




Besuch aus Rom


Buchbeschreibung:

In Band 2 der Reihe „Waldstettener G‘schichten“ kehrt, nach knapp drei Jahrzehnten, der ehemalige Kaplan Gottfried Gruber nach Waldstetten zurück – nicht ganz freiwillig, wie Bürgermeister Ludwig Paffler bald herausfindet. Die Waldstettener Gerüchteküche brodelt, doch was steckt tatsächlich hinter Gottfrieds Flucht aus dem Vatikan, und warum will er in Waldstetten nur als Monsignore gelten, obwohl er doch Kardinal ist? Durch das Eingreifen von Pafflers Frau, der Gemeindeärztin Liesl, trifft Gottfried Gruber auf seine Jugendliebe Rosalinde. Es dauert nicht lange, bis die alte Leidenschaft wieder aufflammt, doch dann ruft kein geringerer als der Papst Kardinal Gruber zurück in den Vatikan. Rosalinde bleibt schweren Herzens zurück. Gibt es denn gar keine Chance für ihre Liebe?

  • Taschenbuch : 240 Seiten

  • ISBN-10 : 3734766834

  • ISBN-13 : 978-3734766831

  • Abmessungen : 13.5 x 1.6 x 21.5 cm

  • Herausgeber : BoD – Books on Demand; 2. Edition (20. August 2019)

  • Sprache: : Deutsch

Als Taschenbuch oder E-Book erhältlich!




Tante Adelheids Schloss


Buchbeschreibung:

Völlig unerwartet erbt Gloria das Schloss ihrer Ahnen – doch es ist baufällig und liegt am Ende der Welt. Verkaufen scheint die einzige Möglichkeit, dummer Weise verliebt sich Gloria in das alte Gemäuer. Waldstetten hat zwar nicht viel zu bieten, aber es gehört zur Modellregion für das bedingungslose Grundeinkommen, und ein Einkommen könnte Gloria gut brauchen, denn die Kunstgeschichtlerin ist seit Längerem auf Jobsuche. Gemeinsam mit Freund Daniel zieht sie ins Schloss, kämpft gegen bröckelndes Mauerwerk, den wenig entgegenkommenden Bürgermeister, den Argwohn der Waldstettener und fragt sich bald: Was war los mit meinen Vorfahren? Welche Geheimnisse verbergen sich hinter den alten Schlossmauern?

  • Taschenbuch : 284 Seiten

  • ISBN-10 : 3748126654

  • ISBN-13 : 978-3748126652

  • Abmessungen : 12.7 x 1.63 x 20.32 cm

  • Herausgeber : BoD – Books on Demand; 2. Edition (18. Februar 2019)

  • Sprache: : Deutsch

Als Taschenbuch, gebundene Ausgabe oder E-Book erhältlich!



Über die Autorin:

Brigitte Teufl-Heimhilcher wurde 1955 in Wien geboren und empfand schon zu Schulzeiten einen Deutschaufsatz als erholsame Freistunde. Die ursprünglich, gelernte Immobilien-Fachfrau verbindet in ihren Büchern auf humorvolle Art unterschiedliche Genre miteinander. Brigittes Romane können sowohl Liebesroman-Elemente, als auch kriminalistischen Anteile enthalten. Die Bücher zeichnen sich durch ihre spannende und erfrischende Abwechslung aus, die sich in aktuellen Gesellschaftsthemen eingebettet sehen. Daher kann man sie auch als heitere Gesellschaftsromane bezeichnen.

Die unterschiedlichen Charakteren der Bücher erobern durch ihre Authentizität und Lebendigkeit im Sturm das Herz der Leser.

**** Auf leichte sowie heiter und humorvolle Art begleiten wir Figuren wie die liebenswürdige, alte Dame Fritzi bei ihrem Einzug in die Seniorenresidenz.

**** Ein fröhliches und ein intelligent-gezeichnetes Gesellschaftsbild begegnet den Leser in der Reihe "Millionärin wider Willen".

**** Die Bücher um Papst Leo XV, gehen geschickt auf aktuelle Probleme der Kirche ein und geben einen humorvollen Einblick in die Machtkämpfe und Intrigen im Vatikan.

**** Mit ihrem Debütroman "Genießen statt verzichten" (VÖ 2011) berichtet Brigitte ganz offen über ihren jahrelangen, aber erfolgreichen Kampf gegen Allergien und Unverträglichkeiten.

________________________________________________________________

"Schreiben ist eine Form der Kommunikation - und Kommunikation ist ein wesentlicher Teil meines Lebens", sagt Brigitte Teufl-Heimhilcher.

Treten sie mit der Autorin in Kontakt und besuchen sie auf ihrer Homepage: https://www.teufl-heimhilcher.at

Bei Facebook: https://www.facebook.com/TeuflHeimhilcherAutorin

Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten verpassen: http://eepurl.com/bYlQBH



Besuchen Sie auch die Autorenseite im Bücherkarussell von Brigitte Teufl-Heimhilcher. Hier finden Sie noch mehr unterhaltsamen Lesestoff der Autorin!

-> Autorenseite Brigitte Teufl-Heimhilcher

Urheberrecht:

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem Urheberrecht und wurden mit der Genehmigung des jeweiligen Autors auf dieser Seite veröffentlicht.  Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

WinterBanner_Lang_Mombel_.jpg

www.buecherkarussell.de - Kontakt: geng67@gmx.de - © 2017  Beate Geng